08.01.2019

Änderungen im Arbeitsrecht 2019

Zum Jahresbeginn veröffentlicht das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) einen Newsletter mit allen Änderungen im Arbeitsrecht, die mit dem Jahreswechsel in Kraft treten. Darin finden Sie Informationen zu:

 

1. Arbeitsmarktpolitik, Arbeitslosenversicherung und Grundsicherung für Arbeitsuchende
a) Qualifizierungschancengesetz und Beitragssatzverordnung (Regelungen, die am 1. Januar 2019 in Kraft treten)
b) Teilhabechancengesetz
c) Neue Regelbedarfe in der Grundsicherung für Arbeitsuchende
d) Insolvenzgeldverordnung

 

2. Arbeitsrecht, Arbeitsschutz, Tarifautonomie, Mindestlohn
a) Gesetz zur Weiterentwicklung des Teilzeitrechts - Einführung einer Brückenteilzeit
b) Anpassung von Kündigungsfristen an Unionsrecht
c) Anhebung des gesetzlichen Mindestlohns
d) Umsetzung der Vorgaben des Bundesverfassungsgerichts zum Tarifeinheitsgesetz

 

3. Sozialversicherung, Rentenversicherung und Sozialgesetzbuch
a) Beitragssatz in der gesetzlichen Rentenversicherung
b) Verlängerung der Kindererziehungszeit für vor 1992 geborene Kinder
c) Verbesserte Absicherung bei Erwerbsminderung
d) Künstlersozialversicherung
f) Mindestbeitrag in der gesetzlichen Rentenversicherung
g) Alterssicherung der Landwirte
h) Gleitzonenfaktor 2019e) Sozialversicherungsrechengrößen
i) Sachbezugswerte 2019
j) Verbesserungen bei der Betriebsrente

 

Lesen Sie den Newsletter hier als PDF (Download) oder online unter www.bmas.de.

« Zurück zur Übersicht »

Wir sind für Sie da

Verband für Energiehandel
Südwest-Mitte e.V.
Tullastr. 18
D-68161 Mannheim


Telefon:
(0621) 411095
Telefax: (0621) 415222
E-Mail: info@veh-ev.de

Mitglieder-Bereich



Energie-Tweets

Durch die Energie-Tweets auch unterwegs die wichtigen Neuigkeiten aus dem Energie- und Wärmemarkt lesen.

Ganz einfach und unkompliziert durch Twitter.

Individuelles Heizen

Klimaneutrales Unternehmen

Blickpunkt Öl

Unsere Partner

Unsere Partner First Debit Sercices