18.07.2018

HKI-Forum: Luftqualität - Emissionsminderung im Fokus

180718_HKI-Forum_Cover

Der Fachverband Heiz- und Kochgeräte im HKI Industriever-band Haus-, Heiz- und Küchentechnik e. V. veranstaltet am 11. September 2018 ein Forum zum Thema „Luftqualität - Emissionsminderung im Fokus“.

 

Mit dem diesjährigen Forum lädt der HKI Industrieverband Umweltbehörden, Forschungseinrichtungen, Unternehmen der Industrie sowie alle interessierte Brancheninstitutionen zur Fortführung der Gespräche und des Austauschs von Informa-tionen rund um das Thema Emissionsminderung bei häuslichen Feuerstätten für feste Brennstoffe ein.

 

Die vollständige Brochüre mit Anmeldeformular können Sie hier herunterladen (PDF).

 

 

 

 

  

Im Einzelnen werden folgende Themenbereiche ausführlich behandelt:


Luftqualität weltweit

  • „Feinstaubbelastung in Deutschland unter besonderer Berücksichtigung des Beitrages von Holzfeuerungen“
    Christian Liesegang, Umweltbundesamt (UBA)
  • „Einflüsse auf Emissionen und Minderungsmaßnahmen bei Biomassefeuerungsanlagen“
    Dr. Hans Hartmann, Technologie– und Förderzentrum im Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe (TFZ)
  • „Arbeiten des ISO/TC 285 - „Clean Cookstoves“ und interna-tionale Luftreinhaltung und Emissionen sowie deren technische Bewertung“
    Verena Brinkmann, Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)

Einfluss von Feuerstätten in der Praxis

  • „Nachbarschaftsbeschwerden im Umfeld von kleinen Feuerungsanlagen – Praxisbericht einer unteren Immissionsschutzbehörde“
    Peter Neisecke, Landratsamt Bodenseekreis, Friedrichshafen
  • „Erfahrungen bei der Überwachung der 2. Stufe der 1. BIm-SchV und Datenerhebung 2017“
    Markus Schlichter und Michael Erlhof, Bundesverband des Schornsteinfegerhandwerks (ZIV)
  • „Gesundheitseffekte von Feinstäuben und Gasen: Biologische Wirkung von Abgasen aus Verbrennungsprozessen“
    Prof. Dr. Ralf Zimmermann, Universität Rostock und Helmholz Zentrum München Normung und Forschung
  • „Stickstoffemissionen - Rolle und Beitrag der Biomasseverbrennung“
    Dr. Elisabeth Wopienka, Bioenergy2020+
  • „Messbox zur quasi-stationären Überprüfung der Verbrennungsqualität von Biomassefeuerungsanlagen“
    Dr. Bernd-Michael Kemper, Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (LUBW)
  • „EN-PME-Messmethode“
    Michael Sattler, Ökozentrum Schweiz
« Zurück zur Übersicht »

Wir sind für Sie da

Verband für Energiehandel
Südwest-Mitte e.V.
Tullastr. 18
D-68161 Mannheim


Telefon:
(0621) 411095
Telefax: (0621) 415222
E-Mail: info@veh-ev.de

Mitglieder-Bereich



Energie-Tweets

Durch die Energie-Tweets auch unterwegs die wichtigen Neuigkeiten aus dem Energie- und Wärmemarkt lesen.

Ganz einfach und unkompliziert durch Twitter.

Individuelles Heizen

Klimaneutrales Unternehmen

Blickpunkt Öl

Unsere Partner

Unsere Partner